Events - Datenschutzinformation

Im Zuge unserer Veranstaltungen werden Fotos und/oder Videomaterial angefertigt und veröffentlicht, was eine Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) darstellt. Wir erlauben uns daher Ihnen die folgenden Informationen zur Verfügung zu stellen:


Verantwortliche für die Datenverarbeitung:

viesure innovation center GmbH
Liechtensteinstraße 111-115
1090 Wien
office@viesure.io  

 

Datenerhebung, Zweck und Rechtsgrundlage

Im Rahmen Ihrer Teilnahme an unseren Veranstaltungen wird Bild- und/oder Videomaterial (gegebenenfalls samt Audioaufnahmen) von Ihrer Person zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit angefertigt, ohne dass hierfür eine finanzielle Abgeltung zusteht. Diese Verarbeitung ist gemäß Artikel 6 Abs 1 lit f DSGVO sowie §§12 und 13 DSG zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich. Fotos und Videomaterial werden über unsere Social Media Kanäle (vornhemlich Twitter) veröffentlich und zur internen Verwendung genutzt.

Betroffenenrechte

Das allenfalls zu Ihrer Person angefertigte Bild/Videomaterial (samt Audioaufnahmen) wird so lange gespeichert, wie dies für die Zwecke, zu welchem es verarbeitet wird erforderlich ist.

Gegen die Verarbeitung bzw. Veröffentlichung der Bilder/des Videomaterials haben Sie das Recht auf Widerspruch. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie mit der Anfertigung/Veröffentlichung eines Fotos/Videos von Ihnen nicht einverstanden sind. Wir werden Ihr Foto/Video umgehend löschen bzw. Ihre Person unkenntlich machen. Einen Widerspruch richten Sie bitte an office@viesure.io

Als Betroffener steht Ihnen darüber hinaus auch das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung Widerspruch und Datenübertragbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an: office@visure.io  

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, haben Sie die Möglichkeit Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu erheben.

Datenschutzinformation gem. Art 13 DSGVO:

Verantwortlicher:
viesure innovation Center Gmbh

Zweck:
Anfertigung von Fotos von Veranstaltungen sowie Veröffentlichung der Fotos in Unternehmensinternen Medien und in Social Media Kanälen zur Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten des Verantwortlichen, um den Bekanntheitsgrad des Verantwortlichen zu erhöhen.  

Rechtsgrundlage:
Berechtigtes Interesse iSd Art 6 Abs 1 lit f DSGVO sowie §§ 12, 13 DSG: Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten des Verantwortlichen, um den Bekanntheitsgrad des Verantwortlichen zu erhöhen. Es besteht das Recht, gegen die Verarbeitung Widerspruch zu erheben. Den Widerspruch kann an gerichtet werden: offcie@viesure.io (wobei auch jede andere Art des Widerspruches möglich ist).

Es ist jedoch davon auszugehen, dass das Interesse des Verantwortlichen an der Anfertigung und Verwendung der Fotos nicht übermäßig in die Rechte und Freiheiten der natürlichen Personen eingreift, insbes. da sich diese in den öffentlichen Raum begeben haben, auf die Anfertigung und Verwendung der Fotos im Vorfeld und bei der Veranstaltung hingewiesen wurde, sowie sowohl bei der Anfertigung von Fotos und auch der Veröffentlichung derselben darauf geachtet wird, dass keine berechtigten Interessen von abgebildeten Personen verletzt werden.
Sofern aus besonders berücksichtigungswürdigen Gründen die Rechte und Freiheiten einer abgebildeten Person verletzt sein sollten, werden wir durch geeignete Maßnahmen die weitere Verarbeitung unterlassen. Eine Löschung auf der Website oder in Social Media Kanälen erfolgt im Rahmen der technischen Möglichkeiten.

Speicherdauer:
Die Daten werden am Edne des 2. Kalenderjahres nach Anfertigung gelöscht.

Empfänger-Kategorien:
Abteilungen des Verantwortlichen, die im Rahmen der Abwicklung der Tätigkeit die Daten notwendigerweise erhalten müssen (z.B. EDV, sonstige Verwaltungseinheiten, Marketing). Auftragnehmer und Auftragsverarbeiter, die bei der Verarbeitung (Anfertigung sowie Veröffentlichung) tätig sind.
Steuerberater, Behörden (Finanzamt, sonstige Behörden) sowie Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren)

Die Daten werden in Social Media Kanälen veröffentlicht.
Die Daten werden nicht an Empfänger weitergegeben, die mit diesen Daten eigene Zwecke verfolgen. Bei Social Media Kanälen kann es jedoch sein, dass der jeweilige Social Media Dienst Verwertungsrecht an den veröffentlichten Daten erhält.